„Nachricht von dir“ – Guillaume Musso

Die Bücher von Guillaume Musso sind bekannt und stehen eigentlich in jeder Buchhandlung, oder? Die Cover sind immer zur Geschichte passend und bei allen Büchern relativ ähnlich, was Farben und Schriftarten angeht. Wahrscheinlich deshalb auch, landet jedes der Romane auf den Bestsellerlisten. Das Buch ist ein echter Hingucker. Ich habe „Nachricht von dir“ gelesen, als erstes von ihm. Und ihr, wie findet ihr die Bücher?

Titel: Nachricht von dir
Autor: Guillaume Musso
Seiten: Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 2014
Verlag: Piper Verlag

Inhalt:

Als Madeline und Jonathan am Flughafen zusammenstoßen, denken sie nicht im Traum an ein Wiedersehen. Doch zuhause angekommen stellen sie fest, dass sie ihre Handys vertauscht haben. Sie beginnen, das Telefon des anderen zu durchstöbern, und entdecken, dass ihre Leben schon seit langem miteinander verknüpft sind – genau wie tiefe Wunden aus der Vergangenheit, die sie nun mit aller Macht einholen …

Meinung:

Die Geschichten von ihm werden immer an den schönsten Orten der Welt erzählt. Das Buch kann man gut unterwegs im Bus oder in der Bahn lesen. Inhaltlich ist es ein schöner Roman geworden, bei denen sich zwei Menschen zufällig treffen und nicht wirklich leiden können, aber dann geschieht alles anders. Es ist schon eine Art Roman-Thriller, wenn es sowas überhaupt gibt. Die Handys der beiden werden vertauscht und es kommt inhaltlich auch Spannung auf…

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.