„Ich finde dich“ – Harlan Coben

Dies ist schon wieder eins meiner ersten Bücher eines Krimiautors, ja Harlan Coben, auch sehr bekannt, hat so einige Bücher veröffentlicht, u.a. das neueste „In deinem Namen“ befindet sich auch auf der Bestsellerliste. Die Cover sind alle sehr ähnlich und auch der Schriftzug ist gleich, aber das macht auch den Wiedererkennungswert der Geschichten und des Autors auch. Wie gefallen euch Harlan Cobens Bücher?

Titel: Ich finde dich
Autor: Harlan Coben
Seiten:  416 Seiten – Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 20. April 2015
Verlag: Goldmann Verlag

Inhalt:

Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einen anderen Mann geheiratet, und Jake Fisher war am Boden zerstört. Bei ihrem Abschied musste er Natalie zudem schwören, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach Natalie. Eine Suche, die seine eigene gutbürgerliche Existenz für immer zerstört. Und die ihm offenbart, dass die Frau, die er zu lieben glaubte, nie wirklich existiert.

Meinung:

Seine Bücher kann man verschlingen und seine Krimis am Besten lesen ohne vorab den Klappentext zu kennen. Jedemder Spannung braucht ist dieses Buch zu empfehlen!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.