„Heute bin ich blond!“ – Sophie van der Stap

Nach einer wahren Begebenheit stammt „Heute bin ich Blond“ – Das Mädchen mit den neun Perücken. Autorin Sophie van der Stap hat es selbst durchlebt, die Diagnose Krebs. Der Film wurde perfekt inszeniert mit Schauspielerin Katharina Tomaschewy. Ich habe bisher auch nur den Bestseller als Buch gelesen….

Titel: Heute bin ich blond
Autor: Sophie van der Stap
Seiten: Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 2014
Verlag: Knaur Verlag

Inhalt:

Als man bei Sophie van der Stap mit 21 Jahren Krebs diagnostiziert, möchte sie sich am liebsten verwandeln. Sie erkennt sich selbst nicht wieder – bis sie neun Perücken kauft. Wie Sophie mit ihrer Krankheit fertig wird, ist einzigartig: Nie zuvor hat jemand den Krebs derart freimütig, aber auch mit so viel Leichtigkeit beschrieben.

Meinung:

Sehr interessant das durchlebte alles nachzulesen und am Ende kann man sie verstehen, warum sie zu Perücken greift. Ich denke jeder von uns, der Krebs selbst oder in der Familie erlebt hat kann dies nachvollziehen. Ein nachdenkliches aber auch irgendwie aufklärendes Buch.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.