„Glück kommt selten allein“ – Eckard von Hirschhausen

Diesen Herren kennen wir doch? Eckart von Hirschhausen ist ja auch andauernd auf Tournee und hat auch mal die NDR Show „Tiejten & Hirschhausen“ mitmoderiert. Ansonsten macht er Wissensquiz in der ARD mit Prominenten. In eine Schublade stecken kann man dieses Buch nicht – es ist aber irgendwie ein psychologischer Ratgeber, wie man sein Glück findet oder damit umgehen sollte. In Form von Weisheiten gibt Eckart von Hirschhausen ganz spezielle Tipps, wie man sein Glück finden könnte. Lest es euch durch!

Titel: Glück kommt selten allein
Autor: Dr. med Eckhart von Hirschhausen
Seiten: 384 Seiten – Gebundene Ausgaben
Erscheinungsdatum: 2009
Verlag: Rowohlt Verlag

Inhalt:

Jeder ist seines Glückes Schmied. Und so sieht es auch aus: reichlich behämmert. Beim Zimmern unseres Glücks hauen wir uns oft genug mit dem Hammer auf den Daumen. Und vergessen dann, darüber zu lachen. Wenn aber Dr. Eckart von Hirschhausen humorvoll über das Glück schreibt, lässt der Schmerz nach. Endlich spricht jemand das aus, was wir schon immer ahnten, aber nicht wahrhaben wollten: Glück ist nicht das Ziel, sondern ein Abfallprodukt der Evolution. Glück geht zum Glück vorbei, und eine Bronze- ist besser als eine Silbermedaille. Die positive Psychologie zeigt: Erfüllung und Zufriedenheit sind keine Frage des Schicksals, sondern die Summe der täglichen Gedanken und Handlungen.

Meinung:

Intellektuell und humorvoll geschrieben. Das Buch war ein Geschenk, einer lieben Freundin, die der Ansicht war, ich könnte ein wenig Glück gebrauchen. Danke, liebe Saskia! Das Buch hat eine positive Message zum Leben und gibt viele Ratschläge, die ich mal beherzigen werde. Als Geschenk eine super Idee, egal wie alt das Buch ist…

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.