„Gemeinsam helfen“: Peiner Hilfsprojekte gewürdigt

Die Verleihung der – mittlerweile schon im 9. Jahr – „Gemeinsam helfen“-Aktion der Peiner Allgemeinen Zeitung (PAZ) und der Volksbank BraWo (Braunschweig-Wolfsburg) fand am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 17 Uhr in der St. Jacobi-Kirche Peine statt. Alle posierten draußen vor der Kirche für ein Gruppenbild.

Zu den 53 Preisträgern, denn keiner ging leer aus, gehörte auch die Kontaktstelle Literatur Peine, die mit ihrer Anthologie „Spannung, Liebe& Abenteuer“ teilnahm, deren Einnahmen an die Hospizbewegung Peine gehen. Jeder bekam einen blauen Umschlag, also bekamen 50 Teilnehmer jeweils 304,- EUR für einen guten Zweck. Ein toller Erfolg – danke für das Einreichen an Uwe Tiedje, der die Kontaktstelle Literatur Peine leitet. An der Anthologie haben zahlreiche Peiner Autoren wie Thomas Märtens, Antje Koller, Gerhard A. Spiller, Rolf Ahlers, Silvia Nagel usw. mitgewirkt. Am Nachmittag waren außer mir, Antje, Gerhard, Rolf, Ute und Uwe vor Ort.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.