AUTOREN.

Diese Autoren aus der Region Peine und Umgebung nehmen regelmäßig zum Zwecke des Austauschs am monatlich stattfindenden Autorenstammtisch Peine teil und gehören zum Bücherliebe-Team.

 

Thomas Märtens aus Ilsede. Musiziert, spielt Gitarre und Mundharmonika, zu hören als Solo-Musiker mit Cover- und eigenen Songs. Ebenso gehören zu seinen Leidenschaften das Fotografieren von Naturgewalten, Menschen und Sehenswürdigkeiten, sein Spektrum ist weit gefächert. Sein Buch „Die Zeit kennt keine Bremsen“ ist online erhältlich bei BoD. Sein neues Buch soll noch diesen Sommer bei BoD erscheinen. Seien wir gespannt, was kommt!

 

 

Antje Koller aus Lengede. Begabte Dichterin und Songtexterin. Setzt ihre gefühlvollen Gedanken in Worte und Musik um, als Trost für Menschen, die gegen Widrigkeiten des Lebens kämpfen müssen. Ihre Lyrikbücher „Gestrandet in mir“, „Gestrandet bei dir“ und „Gestrandet am Meer der Hoffnung“ erschienen im Gill Verlag. Sie hat einen Roman geschrieben und ein Kinderbuch, was im Herbst 2019 erscheinen wird. Mehr Informationen, zu ihren Büchern und Buchungsanfragen unter www.antjekoller.de

 

Gerhard Spiller aus Ölsburg. Zu seinen Hobbys zählt neben dem Lesen und dem Sport auch das Schreiben, dem er sich seit rund 16 Jahren intensiv widmet. Er  ist u.a. in der Deutschen Haiku-Gesellschaft Mitglied. Er schreibt Lyrik in Form von Haiku. Seine Bücher „Die Wiese badet im Gelb“, „Sinnliche Holdseligkeit“ u.a. gibt es online zu erwerben. Mehr Informationen, zu seinen Büchern und Buchungsanfrage z.b. für Wohnzimmerlesung unter www.gerhard-spiller.de

 

 

Rita Höske aus Neuwallmoden. Lebt mit ihrem Mann am Harzrand. Nach ihrer Pensionierung als Lehrerin hat sie endlich ausreichend Zeit, ihrem lange gehegten Wunsch, dem Schreiben von Geschichten, nachzugehen. Aktuell arbeitet sie an ihrem ersten Roman mit dem Titel „Das Fernsehkaufhausgeheimnis“, aus welchem sie bereits Auszüge vor einem Publikum bei der Kulturmeile in Peine vorgelesen hat. Sie liest auch Geschichten/Kurzgeschichten vor und ist stets mit Freude bei einigen Literaturkreisen in der Region dabei.

 

 

Andrew Scalon aus Lengede. Lebt mit seiner Familie, seinem Pferd und Hunden in dem beschaulichen Ort. Sein Debüt „Juna – Die Rückkehr“ ein Fantasyroman erscheint 2019 im Rabenwald Verlag. Ihr könnt euch auf ein mystisches Fantasie-Erlebnis freuen. Er ist auf Instagram und Facebook vertreten, die Seiten sind zu finden unter instagram.com/andrew_scalon oder facebook.com/andrew.scalon.author auf der Rabenwald Verlagsseite unter rabenwald.de/team/andrew-scalon