Ausstellungsbesuch „Wortmalerei – Eine bunte Seelenreise“ – Autorenstammtisch Peine zu Besuch in Lengede

Was für ein heißer Sommertag! Der Juli-Autorenstammtisch Peine fand im beschaulichen Lengede statt. Bei einer der letzten Stammtische wurde der Vorschlag unterbreitet auch mal die einzelnen Autoren zu besuchen. Gesagt, getan. Antje Koller, Autorin aus Broistedt,stellt(e) bis Ende Juli 2018 im Rathaus Lengede ihre „Wortmalerei – Eine bunte Seelenreise“ aus. Eine Mischung aus Gedichten mit viel Tiefgang und farbenfrohen selbstgeschossenen Fotos. Danke für diesen tollen Nachmittag an jeden von euch!

In Peine trafen sich einige von uns und fuhren von dort aus gemeinsam nach Lengede. Auf den Weg nach Lengede machten sich die Autoren: Gerhard Spiller, Uwe Tiedje, Thomas Märtens, Rita Höske, Ute Kassebaum, Dr. Bernd Hauck, Adolf Wissel und ich Franziska Koblitz und Autorin Antje Koller waren auch dabei. Gegen 17.00 Uhr waren wir dann vollzählig und Antje nahm uns in Empfang und gleich mit ins Rathaus.

Die Ausstellung begann im 1. OG (Eingang des Rathauses). Ganz aufmerksam nahmen sich alle Zeit ihre Gedichte zu lesen und Fotos zu betrachten… zwischendurch fanden Gespräche statt, am Ende der Ausstellung im 2. OG, machten wir uns auf nach draußen für ein Gruppenfoto – ganz herzlichen Dank an jeden von euch – ! Wie kam es zu dieser Ausstellung? Antje ist hier im Kulturverein Lengede beigetreten und hat dort u.a. schon Lesungen und Saxophon & Poesie – Auftritte gegeben/aufgeführt. Ihr kam die Idee im Rathaus mal nachzufragen. Bislang gab es noch keinen Künstler vor ihr, der die Flure des Rathauses mit lyrischen Texten und Fotos bestückt hat. Die Ausstellung lief im Sommer vom 01. Juni 2018 bis 31. Juli 2018.

Danach beschlossen wir, noch in eine nahegelegene Szenekneipe namens „2 Faces“ zu gehen und den Abend bei Bier, Cola, Wasser und Gesprächen ausklingen zu lassen. Wir sollten ruhig mal öfters, eine(n) Fahrt bzw. Besuch anderswo wagen! Vorschläge dazu gab es bereits aus Autorenkreisen….

Ganz interessiert laßen sich die drei, Gerhard, Thomas und Rita, Antje´s Gedichte durch.

…und auch Ute und Adolf ließen sich von den Gedichten inspirieren.

Den hübschen Sonnenblumenstrauß gab es von Frauenversteher / Autor Thomas Märtens.

Zu guter letzt, ein schönes Gruppenfoto (sollten wir öfters machen) 😉

Und das sagen die Autoren zur Ausstellung „Wortmalerei – Eine bunte Seelenreise“:

Uwe Tiedje  „Wunderschöne Lyrik mit passenden Fotos in Bilderrahmen zu präsentieren, ist eine tolle Idee und mir hat die Ausstellung sehr gut gefallen“

Gerhard Spiller „Die Bilder harmonieren hervorragend mit den tiefsinnigen Texten. Beide Elemente interagieren sehr gut zusammen und bilden eine wunderbare Symbiose, die den Betrachter nachdenklich werden und die Welt aus einem anderen Blickwinkel sehen lässt“.

Thomas Märtens „Wunderbare Lyrik, die in sorgfältig gewählten Worten verschiedene Lebensbereiche tiefgründig skizziert. Ergänzt durch farbenfrohe, themenbezogene Fotos wird die Ausstellung auch zu einem visuellen Erlebnis. Die Künstlerin glänzt durch Können und Glaubwürdigkeit auf ganzer Linie“. 

Dr. Bernd Hauck „Eine sehenswerte Ausstellung mit anregenden Texten und tollen Fotos, die in ihrem Zusammenspiel neue Bilder in den Köpfen der Betrachter entstehen lassen“. 

Rita Höske „Es war eine Bereicherung, dass Antje unserer Gruppe einen Einblick in ihre Arbeiten gewährte. Die Bilder strömten viel Herzblut aus, mit dem sie gestaltet worden sind. Die Gedichte/Texte sind Anlass, über sich in der immer schneller werdenden Zeit nachzudenken. Die Wahrnehmung des eigenen Lebens verändert sich, wenn man Antjes Gedichte/Texte gelesen hat“.

Franzi Koblitz „Eine sehr schöne Ausstellung, die mit viel Arbeit zusammengetragen wurde. Die Gedichte regen zum Nachdenken an und die Fotos dazu sind einfach nur traumhaft“.

*Copyright: Lengede Lebendig | Mit Einverständnis und Genehmigung für Lengede Lebendig*

Teilen:

1 Kommentar

  1. Sarah
    Juli 20, 2018 / 10:26 am

    Gefällt mir sehr gut, bei uns hier gibt es auch so Stammtische, immer sehr schön sich auszutauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.